Fotowettbewerb 2018

Auch 2018 gibt es wieder einen Fotowettbewerb zum Thema „Frühling". Hierzu hat jedes Mitglied die Möglichkeit bis zu 3 Bilder aus der Region Eisenberg/Leiningerland (Auflösung [Pixelzahl] mindestens 2.000x1.500) an unsere Emailadresse zu senden (info@NABU-Eisenberg-Leiningerland.de). Der Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist der 15.11.2018.

 

Alle eingesandten Fotos werden bei der Jahresabschlussfeier im Dezember präsentiert und von den Anwesenden bewertet. Die Fotografen der besten Fotos werden natürlich wieder mit einem kleinen Präsent belohnt.

 

Wichtig: Mit Einsendung der Fotos treten die Einsender/innen Nutzungsrechte der Fotos an den NABU-Eisenberg/Leiningerland ab (z.B. zur Veröffentlichung auf unserer Webseite, in Flyern, o.ä.). Bei einer Veröffentlichung werden aber selbstverständlich die Namen der Fotografen genannt.


Fotowettbewerb 2017

Gewinner Fotowettbewerb 2017 - 36 Bilder zur Auswahl

Thema "Rot"


Fotowettbewerb 2016

GEWINNER FOTOWETTBEWERB 2016 - 41 Fotos zur Auswahl

Thema "Wasser"


Fotowettbewerb 2015

GEWINNER FOTOWETTBEWERB 2015 - 32 Fotos zur Auswahl

Thema "Landschaften im Leiningerland"


Fotowettbewerb 2014

GEWINNER FOTOWETTBEWERB 2014 - 46 Fotos zur Auswahl


Fotowettbewerb 2013

GEWINNER FOTOWETTBEWERB 2013


Fotowettbewerb 2012

GEWINNER FOTOWETTBEWERB 2012

NABU Mitglieder liefern tolle Bilder

Die Entscheidung ist gefallen.

Bei der Weihnachtsfeier am 12.12.2012 haben die Anwesenden die Siegerfotos ermittelt. Aber, es gab 30 Bilder zu bewundern und 10 Sieger. Der Andrang an der Pinwand war so groß wie erwartet. Man konnte sich einfach nicht entscheiden.

Sicher ist: Wir machen weiter.

 

Motto: Natur in unserer Region

Erstmalig führen wir einen Fotowettbewerb unter dem Motto "Natur unserer Region" durch. Hierzu können pro Mitglied bis zu 3 digitale Bilder per Email (als Anhang) eingesandt werden.

Die eingesandten Fotos werden bei der Weihnachtsfeier im Dezember gezeigt und von allen Anwesenden mit Punkten bewertet.

Die Bedingungen sind im Monatsprotokoll vom 12.Juli 2012  zu ersehen.