Fläche bei Asselheim - "Goldberg", Flurstück Nr. 1172, 1.120qm

Rückzugsort für die Natur in Mitten von Rebflächen



Der NABU erhält das Grundstück im Rahmen einer Schenkung

April 2020

Die Freude war groß, als unsere erste Vorsitzende Susanne Bentz, die Information von den Nachfahren von Herrn Oskar Sommer bekam, dass dessen ehemaliges Grundstück bei Asselheim als Schenkung an den NABU übertragen werden soll.

 

Der Grünstadter Naturkundler Oskar Sommer, langjähriger Vorsitzender der Pollichia, veröffentlichte die Ergebnisse seiner umfangreichen feldbiologischen Beobachtungen in mehreren Büchern und machte sie so einem größeren Publikum bekannt. Die Flora des Pfälzer Waldes lag ihm ganz besonders am Herzen.

 

Wir bedanken uns vielmals und werden das Grundstück in seinem Sinne bewahren.