Amphibienschutz

Im Frühjahr begeben sich viele Amphibien auf die Wanderung zu geeigneten Laichgewässern. Wir helfen Kröte, Molch und Co. den gefährlichen Weg zu meistern.

Kontaktadressen:

 

Ruth Wölke

Tel: 06351-6556

info@NABU-Eisenberg-Leiningerland.de


 

Sie möchten uns helfen ?

 

Wir freuen uns  in jedem Frühjahr auf Unterstützung beim:

 

- Auf- / Abbau der Schutzzäune

- morgendlichen Kontrollieren der Eimer entlang der Schutzzäune

- abendlichen Sammeln der Tiere an der Straße

 

Bitte melden Sie sich bei uns ! 

 

Über unsere Erfahrungen, Tätigkeiten und Erfolge der letzten Jahre können Sie sich in den nachstehenden Berichten einen Eindruck verschaffen:

 

Amphibienwanderung 2018

Amphibienwanderung 2017

Amphibienwanderung 2016

Amphibienwanderung 2015

Amphibienwanderung 2014

Amphibienwanderung 2013


Krötenwanderung

Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Kröten über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an. Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche und Kröten deutlich schlechter bestellt.  Weitere Infos zum Thema


Weitere Informationen auf folgenden Links: