Fledermauskästen im Leiningerland und in der Erdekaut

Die Stattmüller Brüder haben für den NABU Eisenberg/Leiningerland  Fledermauskästen aus Holzbeton gebaut. Die ersten zehn hängen um den Eiswoog.

17 Holzbetonkästen und 31 Holzkästen wurden gemeinsam mit der Hans-Zulliger Schule 2013 (siehe Hans-Zulliger Projekt) an der Hetschmühle und am Eckbachweiher aufgehängt. Inzwischen sind noch zwei weitere Kästen im Schulhof der Grundschule Obrigheim und drei in der Erdekaut plaziert.


Schon im Sommer 2013 konnten wir in einem Kasten braune Langohren entdecken. Auch 2014 waren wir erfolgreich in zwei Kästen waren Kotspuren und in einem Kasten waren 5 braune Langohren.